Ergebnisse 1 bis 20 von insgesamt 39
Vidéo du jour – Am 12. August 2017
Mit "Dark Matter" ist der große kalifornische Songwriter so rührend wie nie zuvor...
Actualité – Am 24. Juli 2017
Die Musikwelt ist in Trauer. Der Sänger der Band Linkin Park, Chester Bennington, ist am Donnerstag, den 20. Juli, im Alter von 41 Jahren von uns gegangen.
Vidéo du jour – Am 23. Juli 2017
Der junge Brite überrascht uns mit seinem ersten Studioalbum "What Do You Think About The Car?"...Ein Qobuzissime-Album!
À la une – Am 22. Juni 2017
Für seine zweite Solo-Platte hat Dan Auerbach von den Black Keys den großen John Prine angerufen...
Vidéo du jour – Am 9. Mai 2017
Vidéo du jour – Am 20. April 2017
Ein wunderbares Album der Ex-Frau von Jack White...
À la une – Am 22. März 2017
Die wunderbare Platte von Jarvis Cocker und Chilly Gonzales...
À la une – Am 20. März 2017
Als Komponist von “Johnny B. Goode, Roll Over Beethoven, Sweet Little Sixteen” und “Maybellene”, bleibt er einer der Innovatoren des Rock’n’Roll, indem er seinen eigenen Musikstil und Ästhetik etablierte.
Vidéo du jour – Am 19. Februar 2017
Falco wäre heute 60 Jahre alt geworden - Ein Künstler, der mit seinen Texten und seiner Musik nicht in Vergessenheit geraten ist. Anlässlich seines Geburtstags erscheint das Album Falco 60...
Vidéo du jour – Am 13. Januar 2017
Das dritte Album des faszinierendsten Elektro-Pop Trios...
Vidéo du jour – Am 9. Dezember 2016
Die kompletten Konzerte des Whisky A Go Go in Los Angeles von 1966 endlich veröffentlicht !
Vidéo du jour – Am 24. Oktober 2016
Chrissie Hynde lässt die Pretenders mit Dan Auerbach der Black Keys wieder aufleben!
Auf Deutsch – Am 14. September 2016
Begegnung mit Annie Clark, die Stimme, die sich St. Vincent verbirgt, und die mit ihrem 4. Album ihr kompositorisches Talent bestätigt und uns zeigt, wie man Rock, New Wave und Elektro originell miteinander verbindet.
Vidéo du jour – Am 28. Juli 2016
Das 2. Album des Trios, das jetzt ein Duo ist...
Actualité – Am 15. Juli 2016
Der Jazz-Pianist Bojan Zulfikarpašić, besser bekannt als Bojan Z wurde in Belgrad geboren und begann bereits im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel. Heute ist Bojan Z international bekannt und gefeiert und konnte sich im Laufe seiner Karriere bereits über eine Reihe von renommierten Auszeichnungen freuen. Vor allem in seiner Wahlheimat Frankreich, wo er bereits seit 1988 lebt, ist er ein großer Star der Jazzszene seit ihm der Ritterorden der Künste durch die französische Regierung und der Prix Django Reinhardt der französischen Académie du Jazz verliehen wurde. Neben musikalischen Projekten mit unter anderem Henri Texier, Julien Lourau und Scott Colley wurde er auch durch Soloprojekte bekannt. Auf der diesjährigen jazzahead! in Bremen durften wir ihn an der Seite von Nils Wogram erleben, wo die beiden mit ihrem Jazz, der neben Elementen aus Rock, Pop und Klassik auch Einflüsse aus der traditionellen Musik des Balkans enthält, begeisterten.
Vidéo du jour – Am 14. Juli 2016
Ein hervorragendes Konzeptalbum signiert von Natasha Khan...
Vidéo du jour – Am 14. Juni 2016
Die Gruppe von Shirley Manson ist jetzt so stark wie noch nie zuvor...
Vidéo du jour – Am 11. April 2016
Es ist Zeit für Countrymusik!
Éditoriaux – Am 12. Januar 2016
Major Tom alias Ziggy Stardust alias Aladdin Sane alias Thin White Duke alias...
Actualité – Am 11. Januar 2016
Kurz nach seinem 69. Geburtstag und nach der Veröffentlichung seines letzten Albums Blackstar erlag der einzigartige Musiker, der die Geschichte des Pop und Rock prägte wie kaum ein anderer seinem Krebsleiden.