Ähnliche Künstler

Die Alben

11,99 €

Elektro - Erschienen am 10. Februar 2000 | XL Recordings

15,99 €
13,49 €

Pop - Erschienen am 29. September 2017 | WM Germany

Hi-Res
13,49 €

Pop - Erschienen am 29. September 2017 | WM Germany

1,07 €

Elektro - Erschienen am 27. April 2017 | Roton

0,69 €

Dance - Erschienen am 16. Dezember 2016 | DEATH DRUM REBEL

0,69 €

Dance - Erschienen am 18. November 2016 | DEATH DRUM REBEL

0,69 €

Dance - Erschienen am 18. November 2016 | DEATH DRUM REBEL

0,69 €

Dance - Erschienen am 16. November 2016 | DEATH DRUM REBEL

1,07 €

Pop - Erschienen am 15. November 2016 | Roton

17,49 €
14,99 €

Pop - Erschienen am 2. September 2016 | WM Germany

Hi-Res
17,49 €
14,99 €

Pop - Erschienen am 2. September 2016 | WM Germany

Hi-Res
13,49 €

Pop - Erschienen am 2. September 2016 | WM Germany

Nachdem er mit seinem im Frühjahr 2013 veröffentlichten vierten Album Staub den Durchbruch schaffte und bis in die Top Ten kam, ließ sich Maxim Zeit mit einem Nachfolger. 2014 erschien eine Zweitauflage von Staub, dann ein Live-Album. Erst im September 2016 legt er einen Nachfolger vor: Das Bisschen, was wir sind. Die warmen, sanften Pop-Klänge der Songs sind diesmal mit mehr Elektronik ausgetüftelt, die Themen drehen sich weniger um Beziehungen als zuvor. Stattdessen singt Maxim schwermütige Lieder über Alltagsschwierigkeiten und die Probleme der Welt, behandelt Depressionen ("Buntstifte") ebenso wie das Desinteresse vieler Reisender ("Tourist", bei dem Rapper Marteria als Gast zu hören ist). Das Album stieg auf Platz 18 in die deutschen Charts ein.
1,07 €

Pop - Erschienen am 29. Juni 2016 | Roton

1,07 €

Pop - Erschienen am 18. August 2015 | Roton

1,07 €

Pop - Erschienen am 2. April 2015 | Roton