Ähnliche Künstler

Die Alben

14,99 €
11,99 €
Ash

Elektro - Erschienen am 29. September 2017 | XL Recordings

Hi-Res Auszeichnungen 4F de Télérama - Pitchfork: Best New Music
Englisch kennt doch jeder. Yoruba eher weniger...Dank des ersten gleichnamigen Albums der Gruppe Ibeyi aus dem Jahre 2015 wurde diese afrikanische Sprache, die im XVII. Jahrhundert von Sklaven aus dem aktuellen Nigeria nach Kuba importiert wurde, der breiten Masse näher gebracht. Ibeyi, so heisst der Name des Duos, das aus zwei französisch-kubanischen Zwillingen mit venezualischen Wurzeln besteht und das wunderschöne moderne Soulmusik mit spirituellen Einflüssen schreibt. Sie singen also auf Yoruba, aber auch auf Englisch und Spanisch. Nach ihrem ersten Werk reich an Melancholie, die oftmals durch perkussive Hymnen ausgedrückt wird, setzen Naomi und Lisa-Kaindé Diaz auf Ash die Vermischung aus dem musikalischen Erbe ihrer afro-kubanischen Wurzeln (ihr Vater war kein geringerer als Anga Diaz, Percussionist der Gruppe Irakere) und der Musik von heute, von Elektro bis Rap und Pop, weiter. Diese Verbindung übertragen sie auch auf ihre Instrumente, egal ob von akustischer, elektrischer oder sogar elektronischer Natur. Ibeyi vergnügt sich hier sogar mit Autotunes! Auf diesem zweiten Album finden wir außerdem eine geschmackvolle Liste an Gästen, wie den atypischen kanadischen Pianisten Chilly Gonzales, den kalifornischen Saxofonisten Kamasi Washington, den Bassisten Meshell Ndegeocello und die spanische Rapperin Mala Rodriguez. © MD/Qobuz
11,99 €

Soul - Erschienen am 16. Februar 2015 | XL Recordings

Auszeichnungen 4F de Télérama - Découverte JAZZ NEWS
1,19 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. Juni 2017 | XL Recordings

1,19 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 10. Februar 2017 | XL Recordings

1,19 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 8. Dezember 2015 | XL Recordings

1,19 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 28. Juli 2015 | XL Recordings

1,19 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 18. Mai 2015 | XL Recordings

3,24 €
Oya

Alternativ und Indie - Erschienen am 7. August 2014 | XL Recordings