Timothy Fallon - Ameil Bushakevitz Liszt : 15 Songs

Liszt : 15 Songs

Timothy Fallon - Ameil Bushakevitz

Hi-Res 24 Bit – 44.10 kHz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

Erschienen am 6. Januar 2017 bei BIS

Künstler: Timothy Fallon

Genre: Klassik > Französische Mélodies und Kunstlieder > Kunstlieder

Auszeichnungen: 5 Sterne Fono Forum Klassik (Juni 2017) - 4 étoiles Classica (Juni 2017)

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Haben Sie Probleme mit dem HI-FI HTML Player? Klicken Sie hier um unseren Flash Player (ausschließlich MP3) zu nutzen.
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disk - 15 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:05:56

    3 Sonetti del Petrarca, S. 270 No. 1 (Franz Liszt)
  1. 1 3 Sonetti del Petrarca, S. 270 No. 1: No. 1, Pace non trovo

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer Copyright : 2017 BIS

  2. 2 3 Sonetti del Petrarca, S. 270 No. 1: No. 2, Benedetto sia 'l giorno

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer Copyright : 2017 BIS

  3. 3 3 Sonetti del Petrarca, S. 270 No. 1: No. 3, I' vidi in terra angelici

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer Copyright : 2017 BIS

  4. Angiolin dal biondo crin, S269/2/R593b
  5. 4 Angiolin dal biondo crin, S. 269 No. 2

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Cesare Boccella, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  6. Comment disaient-ils, S276/2/R570b
  7. 5 Comment disaient-ils, S. 276 No. 2

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Victor Hugo, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  8. Oh! quand je dors, S282/2/R569b
  9. 6 Oh! Quand je dors, S. 282 No. 2

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Victor Hugo, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  10. Enfant, si j'etais roi, S283/2/R571b
  11. 7 Enfant, si j'étais roi, S. 283 No. 2

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Victor Hugo, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  12. S'il est un charmant gazon, S284/2/R572b
  13. 8 S'il est un charmant gazon, S. 284 No. 2

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Victor Hugo, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  14. Go not, happy day, S335/R626
  15. 9 Go Not, Happy Day, S. 335

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Alfred Tennyson, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  16. Kling leise, mein Lied, S301/2/R580b (2nd version)
  17. 10 Kling leise, mein Lied, S. 301 No. 2

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Johannes Nordmann, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  18. Jugendglück, S. 323
  19. 11 Jugendglück, S. 323

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Richard Pohl, Lyricist Copyright : 2017 BIS

  20. 3 Songs from William Tell, S292/1/R582a
  21. 12 3 Lieder aus Schillers William Tell, S. 292 No. 1: I. Der Fischerknabe

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Friedrich von Schiller, Lyricist - Franz Liszt, Composer Copyright : 2017 BIS

  22. 13 3 Lieder aus Schillers William Tell, S. 292 No. 1: II. Der Hirt

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Friedrich von Schiller, Lyricist - Franz Liszt, Composer Copyright : 2017 BIS

  23. 14 3 Lieder aus Schillers William Tell, S. 292 No. 1: III. Der Alpenjäger

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Friedrich von Schiller, Lyricist - Franz Liszt, Composer Copyright : 2017 BIS

  24. Ihr Glocken von Marling, S. 328
  25. 15 Ihr Glocken von Marling, S. 328

    Timothy Fallon, Performer - Ammiel Bushakevitz, Performer - Franz Liszt, Composer - Emil Kuh, Lyricist Copyright : 2017 BIS

Über das Album

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Label

BIS

Als Robert von Bahr 1973 das Label BIS gründete, ahnte er nicht, dass er damit eine wahre diskographische Revolution einleiten würde. Nur mit seinem eigenen Wissen gewappnet, schaffte der junge schwedische Toningenieur Aufnahmen in bis dahin neuartiger Qualität. Dieses technische Expertenwissen zog schnell die größten Interpreten an. So entstand also eine vielversprechende und ergiebige Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Technikern, aus der wahre diskographische Schätze hervorgingen: die Kantaten von Bach durch Suzuki, die Integrale von Sibelius in Lahti von Osmo Vänskä realisiert. Man könnte von Bahr und die Arbeit seiner dreizehn Mitarbeiter ebenfalls als Pioniera...

Seite anzeigen BIS Artikel lesen

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel