Dank der Zusammenarbeit im Vorfeld mit den Tonstudios und einer immer größer werdenden Anzahl an Major- und Independent-Labels (ECM, Mirare, Aeolus, Ondine, Winter & Winter, Laborie, Ambronay Editions, Zig Zag Territoires, usw.) kann Qobuz immer mehr Neuheiten und eine umfangreichere Auswahl seines Backkatalogs in Hi-Res 24-Bit anbieten. Diese Alben geben den direkt vom Mischpult stammenden Originalklang wieder und ermöglichen ein unvergleichliches Hörerlebnis, das über die Qualität von CDs (die üblicherweise auf 44,1 kHz/ 16 Bit "reduziert" werden) hinausreicht. Die Dateien in "Qobuz Hi-Res" sind DRM-frei und zu 100 % mit Mac und PC kompatibel. Qobuz setzt sich so für die Klangverbesserung der Online-Musik ein, die lange Zeit vom komprimierten MP3-Format bestimmt war, und bietet Musikliebhabern Klangqualität und Komfort bei der Nutzung von digitaler Musik.

Hinweis Die auf Qobuz angebotenen Alben in Hi-Res 24-Bit werden direkt von den Labels bereitgestellt. Es findet keine SACD-Neukodierung statt, und wir garantieren, dass die Alben auf direktem Wege bezogen werden. Wir nehmen grundsätzlich keine manipulierten Alben in unser Angebot auf.

20837 Alben sortiert nach Date: neuestes zuerst und gefiltert nach Klassik
14,99 €
9,99 €

Klassik - Erscheint am 2. März 2018 | Claves Records

Hi-Res Booklet
11,99 €
7,99 €

Klassik - Erscheint am 16. Februar 2018 | Transgressive

Hi-Res
11,92 €
7,92 €

Klassik - Erscheint am 2. Februar 2018 | Signum Records

Hi-Res Booklet
14,99 €
9,99 €

Klassik - Erscheint am 26. Januar 2018 | Claves Records

Hi-Res Booklet
15,39 €
10,99 €

Klassik - Erscheint am 15. Dezember 2017 | Le Palais des Dégustateurs

Hi-Res Booklet
22,49 €
14,99 €

Klassik - Erscheint am 15. Dezember 2017 | Signum Records

Hi-Res Booklet
22,49 €
14,99 €

Kammermusik - Erscheint am 15. Dezember 2017 | Wigmore Hall Live

Hi-Res Booklet
14,99 €
9,99 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Ricercar

Hi-Res Booklet
14,99 €
9,99 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Phi

Hi-Res Booklet
15,39 €
10,99 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Mirare

Hi-Res Booklet
10,79 €
8,09 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Brilliant Classics

Hi-Res Booklet
26,59 €
18,99 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Klarthe

Hi-Res Booklet
Die Werke, die auf dieser CD vom Tenor Benjamin Alunni mit Marine Thoreau La Salle am Klavier vorgestellt werden, stammen aus dem Zeitraum zwischen 1914, Deux mélodies hébraïques von Ravel, und 1936, Lieder von Elsa Barraine, Arthur Honegger und Darius Milhaud – alle drei sind Ersteinspielungen – mit einem kleinen Ausflug in die Jahre 1993, Vita e mors von Nicolas Bacri (für Solo-Violoncello, nebenbei bemerkt) und 2009, Kaddish von Graciane Finzi. Man findet hier auch einige prachtvolle Seltenheiten wie die Fünf jüdischen Lieder von Manuel Rosenthal – einem Komponisten, der völlig vernachlässigt wird, obwohl er viele wunderschöne Werke geschrieben hat. Ihre Gemeinsamkeit: der Themenkreis der jüdischen Kultur, wobei es keine Rolle spielt, ob die Komponisten selbst Juden waren oder nicht. Einzigartig ist, dass die Texte nicht alle auf Französisch gesungen werden, obwohl alle Komponisten Franzosen sind: man hört sie auf Aramäisch, Hebräisch (in aschkenasischer Aussprache) und Jiddisch. Eine einzigartige musikalische (und oft auch liturgische) Welt, die das Konzept, das man im ersten Drittel des 20. Jh. von der kulturellen Leistung des Judentums hatte, bestätigt. Benjamin Alunni, mit seiner leichten und transparenten Stimme und sehr auf klare Artikulation bedacht, sammelte seine ersten Erfahrungen in der Barockmusik bei Rousset, Pichon und dem Ensemble Arts Florissants und interessiert sich seit einiger Zeit auch für zeitgenössisches Repertoire. © SM/Qobuz
14,99 €
9,99 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Arcana

Hi-Res Booklet
19,99 €
14,49 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Decca

Hi-Res
26,99 €
17,99 €

Klassik - Erscheint am 1. Dezember 2017 | Aeolus

Hi-Res Booklet