Wenn Sie auf Facebook angemeldet sind und diesen Artikel lesen, kann er möglicherweise innerhalb von 10 Sekunden geteilt werden. Diese Einstellung können Sie in Ihren Einstellungen zu externen Diensten ändern.
Viel Spaß beim Lesen! 

Begegnung mit Glenn Gould-Experte Michael Stegemann

Glenn Gould nun auch in Hi-Res 24-Bit... Was das für den Klang der legendären Columbia-Aufnahmen bedeutet schildert uns der Musikwissenschaftler und Gould-Experte Michael Stegemann. Qobuz hat ihn für ein Interview in Paris getroffen.

Von Alexandra Grillmeier | Videos | 26. September 2016
Meinung äußern
Qobuz

Die gesamten Columbia-Aufnahmen von Glenn Gould sind bei Sony Classical nun als Remaster in Hi-Res 24-Bit erschienen. Anlässlich dieser Neuauflagen hat Qobuz den Musikwissenschaftler und Gould-Experten Michael Stegemann getroffen. Er hat sich wie kein anderer dem Phänomen Glenn Gould gewidmet und sich mit seinen Studio-Aufnahmen auseinandergesetzt. Für Qobuz schildert er die Arbeit an den Remastern, für die als Ausgangsmaterial sowohl die analogen als auch digitalen Aufnahmen zur Verfügung standen. Natürlich geht Stegemann auch auf die Bedeutung Bachs ein und bringt uns Goulds Verhältnis zu anderen Komponisten wie Mozart oder Beethoven näher. Ein Querschnitt durch das Leben und Schaffen eines Genies - die Faszination Glenn Gould geht weiter...

Interview von Alexandra Grillmeier



Die Sonderedition Glenn Gould Remastered gibt es bei Qobuz als Download in Hi-Res 24-Bit. Darin enthalten, seine gesamten Columbia-Aufnahmen bestehend aus 79 Alben, inklusive digitalem Booklet.

Von Ihnen gelesene Artikel